Liquid.Mods . LCDisplays for PC Monitoring, Modding & Tweaking
LCD-Software How.To Config LCDs LCD Help-Desk Requirements Bestell-Info Kontakt

de-Liquid.Mods ./. Bestell-Info

 

LC-Displays

 

- Character-LCD
- Grafik-LCD
- LCD-Zubehör

 
   

LCD-Software

 

- LCD-Software

 
   

Support & Service

 

- How.To.Config
- Liquid.Board
- Help.Desk
- Kontakt

 
   
 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Das gute, alte Kleingedruckte. Unsere AGBs sind Grundlage einer Bestellung bei Liquid.Mods.

 
       

1 Abschluss des Vertrages

a Die Darstellung unseres Sortiments auf unserer Homepage stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern nur einen unverbindlichen Katalog dar.

b Der Kunde bestellt die von ihm gewünschte Ware durch Absendung der in der Bestellmaske vollständig auszufüllenden Angaben. Es gelten die Modelle und Preise, die auf der Internetseite von Liquid.Mods zum Zeitpunkt der Bestellung dargestellt werden. Der Vertrag kommt zu Stande, sobald Liquid.Mods dieses Angebot annimmt. Die Annahme erfolgt unter dem Vorbehalt der Verfügbarkeit der bestellten Ware/Dienstleistung. Ist die Ware/Dienstleistung nicht verfügbar, kann Liquid.Mods dem Kunden entweder eine in Qualität und Preis gleichwertige Ware anbieten oder vom Vertrag zurücktreten. Etwaige bereits gezahlte Beträge werden nach einem Rücktritt durch Liquid.Mods unverzüglich in voller Höhe erstatten.

c Liquid.Mods ist berechtigt von dem Vertrag zurückzutreten, wenn der Entgeltanspruch von Liquid.Mods wegen fehlender Kreditwürdigkeit des Kunden gefährdet ist.

 
   

2 Fälligkeit, Bezahlung und Verzug

a Die Zahlung des Kaufpreises erfolgt durch Zahlung per Nachnahme oder Zahlung per Vorauskasse.

b Ist der Kunde mit der Zahlung des Kaufpreises im Verzug, trägt er im Fall der schriftlichen Mahnung durch Liquid.Mods eine Mahnpauschale in Höhe von fünf Euro zzgl. Portokosten pro Mahnung. Eine Aufrechnung des Kunden ist nur mit unbestrittenen oder gerichtlich rechtskräftig festgestellten Forderungen zulässig. Ein Zurückbehaltungsrecht kann der Kunde nur dann geltend machen, soweit es auf demselben Vertragsverhältnis beruht.

 
   

3 Widerrufsrecht

a Der Kunde kann unter Ausübung seines gesetzlichen Widerrufsrechts innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware diese ohne Angaben von Gründen zurücksenden. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware an Liquid.Mods Ralf Fieger, Luisenstr. 26, 76137 Karlsruhe. Im Falle des Widerrufes trägt der Kunde die Kosten der Rücksendung bei Bestellungen bis zu EUR 40,00, es sei denn er hat falsche oder mangelhafte Ware erhalten. Bei Rücküberweisungen ins Ausland trägt der Kunde die Überweisungsgebühren.

b Liquid.Mods behält sich bei Rückgabe benutzter oder beschädigter Ware vor, Ersatz für die Wertminderung zu verlangen, soweit die Verschlechterung der Ware nicht ausschließlich durch die Prüfung der Ware durch den Kunden entstanden sind.

 
   

4 Eigentumsvorbehalt

a Die von Liquid.Mods ausgelieferte Ware bleibt bis zur Erfüllung sämtlicher Forderungen aus dem Vertragsverhältnis, sowie sonstiger Forderungen die Liquid.Mods gegen den Kunden in unmittelbaren Zusammenhang mit der gelieferten Ware nachträglich erwirbt gleich aus welchem Rechtsgrund, als Vorbehaltsware im Eigentum von Liquid.Mods.

b Vor Übergang des Eigentums wird der Kunde über diese Waren nur mit vorheriger schriftlicher Zustimmung von Liquid.Mods verfügen. Bei Zugriffen Dritter, insbesondere bei Pfändung des Kaufgegenstandes hat der Kunde Liquid.Mods sofort schriftlich Meldung zu erstatten und den Dritten unverzüglich auf das Vorbehaltseigentum von Liquid.Mods hinzuweisen.

 
   

5 Gewährleistung, Untersuchungs- und Rügepflichten

a Liquid.Mods garantiert, dass die Waren zum Zeitpunkt der Übergabe nicht mit Mängeln behaftet sind, die den Wert oder die Tauglichkeit zu dem gewöhnlichen oder nach dem Vertrag vorausgesetzten Gebrauch aufheben oder mindern. Eine unerhebliche Minderung des Wertes oder der Tauglichkeit bleibt außer Betracht.

b Die Gewährleistungsfrist beträgt zwei Jahre und beginnt mit der Übergabe der Waren an den Kunden. Mängel der gelieferten Waren sind von dem Kunden schriftlich an Liquid.Mods anzuzeigen.

c Der Kunde hat die Ware unverzüglich nach Erhalt auf eventuelle Mängel zu untersuchen. Beanstandungen wegen Lieferumfang, Sachmängeln, Falschlieferungen und Mengenabweichungen sind binnen einer Woche, spätestens jedoch binnen zwei Wochen nach Erhalt der Ware schriftlich bei der Liquid.Mods GmbH, Gewerbering 15, D-76287 Rheinstetten zu rügen. Ist der Kunde Verbraucher, trifft ihn die Rüge- und Untersuchungspflicht nur bei offensichtlichen Mängeln. Bei versteckten Mängeln ist die Mitteilung umgehend nach deren Feststellung innerhalb der Gewährleistungsfrist vorzunehmen.

d Schadenersatzansprüche wegen Mängel der Sachen sind ausgeschlossen, es sei denn, dass Liquid.Mods die Mängel arglistig verschwiegen oder eine Garantie für die Beschaffenheit der Ware hat oder schuldhaft Schäden an Leben, Gesundheit oder Körper entstanden sind.

e Voraussetzung für die Gewährleistungsansprüche ist, dass der Mangel nicht durch unsachgemäße Benutzung oder Überanspruchung entstanden sind und das Garantiesiegel unverletzt ist. Zeigt sich ein Mangel erst später als sechs Monate seit Übergabe, so hat der Kunde den Nachweis zu führen, dass die Sache bei Gefahrübergang mangelhaft war. Anderenfalls steht es Liquid.Mods frei, den Nachweis zu führen, dass die Sache bei Übergabe keine Sachmängel aufwies.

 
   

6 Haftung

a Für Schäden, die durch Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit verursacht werden, sowie für Schäden an Leben, Körper und Gesundheit des Kunden haftet Liquid.Mods unbeschränkt.

b Die Haftung für Schäden, die durch leichte Fahrlässigkeit von Liquid.Mods verursacht werden, ist vorbehaltlich Ziff. 6, lit. a ausgeschlossen, soweit nicht die Verletzung einer Pflicht vorliegt, deren Einhaltung für die Erreichung des Vertragszweckes von besonderer Bedeutung ist (Kardinalpflicht).

c Die Haftung für Schäden, die dem Kunden durch die Verletzung einer Kardinalpflicht entstehen wird auf solche Schäden begrenzt, die aufgrund der vertraglichen Verwendung der Ware typisch und vorhersehbar sind. Mittelbare Schäden sind insoweit ausgeschlossen.

d Die Haftungsbeschränkungen der lit. b-c) gelten auch für ein Verschulden bei Vertragsverhandlungen.

e Die vorstehenden Regelungen gelten auch zugunsten der Mitarbeiter und Erfüllungsgehilfen von Liquid.Mods.

 
   

7 Gefahrentragung

a Liquid.Mods versendet Ware durch von ihr eingeschaltete Transportunternehmen ab einem Warenwert von EUR 150,00 innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Der Kunde ist damit einverstanden, daß die Ware von dem Transportunternehmen an einen Nachbarn o.ä. Personen übergeben wird, wenn der Kunde bei Anlieferung nicht anzutreffen ist. Soweit der Kunde mit der vorstehenden Regelung nicht einverstanden ist, hat er dies Liquid.Mods umgehend mitzuteilen und die Kosten für eine eventuell. erforderliche Neuanlieferung zu übernehmen.

b Der Kunde hat die Ware unmittelbar nach Erhalt auf Transportschäden zu untersuchen und die Annahme der Ware bei offensichtlichen Transportschäden zu verweigern.

 
   

8 Datenschutz

a Soweit nicht anderweitig vereinbart, nutzt Liquid.Mods die personenbezogenen Daten aus diesem Vertrag nur zum Zweck der Vertragsabwicklung. Eine Nutzung zu Zwecken der Markt- und Meinungsforschung sowie für Werbezwecke bedarf der Zustimmung des Kunden.

b Die Übertragung der Kundendaten aus dem Internet zu Liquid.Mods wird mit einer SSL-Verschlüsselung von 128 bit abgesichert.

 
   

9 Schlussbestimmungen

a Mündliche Nebenabreden bestehen nicht.

b Soweit nicht anderweitig vereinbart, bedarf die Übertragung von Rechten und Pflichten aus diesem Vertrag durch den Kunden auf einen Dritten der vorherigen schriftlichen Zustimmung von Liquid.Mods. Liquid.Mods wird diese Zustimmung nur aus wichtigem Grund erteilen.

c Dieser Vertrag unterliegt dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.

d Erfüllungsort und Gerichtsstand ist der Sitz der Liquid.Mods in Karlsruhe, soweit gesetzlich zulässig.

e Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieses Vertrages durch eine rechtlich dazu befugte Stelle endgültig für unwirksam erklärt werden, so gilt der Vertrag im übrigen weiter.

f Änderungen und Ergänzungen zu diesem Vertrag bedürfen der Schriftform.

 
         

IMPRESSUM . AGB

Home . Character-LCD . Grafik-LCD . LCD-Zubehör . LCD-Software . How.To.Config . Help.Desk . Liquid.Board . Kontakt