Liquid.Mods . LCDisplays for PC Monitoring, Modding & Tweaking
LCD-Software How.To Config LCDs LCD Help-Desk Requirements Bestell-Info Kontakt

de-Liquid.Mods ./. How.To ./. Parallel-Port Treiber installieren

 

LC-Displays

 

- Character-LCD
- Grafik-LCD
- LCD-Zubehör

 
   

LCD-Software

 

- LCD-Software

 
   

Support & Service

 

- How.To.Config
- Liquid.Board
- Help.Desk
- Kontakt

 
   
 

Parallal-Port Treiber installieren (Driver LINX Port I/O)

Ansteuerung über Parallel-Port einrichten.

 

Beim Betreiben des LCD am Parallel-Port, kommt Ihr nicht an einem Parallel-Port Treiber vorbei. Ohne den geht nämlich gar nichts. Aber warum eigentlich? Ganz einfach: Programmen unter Windows bleibt der direkte Hardware-Zugriff untersagt. Der Port-Treiber vermittelt dann sozusagen zwischen Display und Software. Und so geht's:

         
 

Port-Treiber runterladen

Ihr habt den Port-Treiber garantiert schon runter geladen…oder ?!

Nein? Dann ladet euch erstmal den Treiber runter, den gibt's bei jaLCDs und auch bei DriverLINX.

   
 

http://www.jaLCDs.de

 

> 'Port Drivers needed for jaLCDs' suchen!

http://driverlinx.com

 

Port-Treiber installieren

Nachdem der Treiber runtergeladen ist, starten wir mit der Installation. Diese ist eigentlich selbsterklärend (wenn man englisch kann ;) ). Es wird wie normal, nach dem Verzeichnis gefragt wo die Daten abgelegt werden sollen. Dann kommt der Punkt, an dem man die Installationsart wählen kann. Es gibt Typical, Compact und Custom.

Für den einfachen Betrieb genügt die Typical oder Compact Installation. Allerdings nicht, wenn Ihr programmieren wollt... Aber dann wisst Ihr ja eh was zu tun ist... ;)

   
         

Damit die Installation greifen kann, müsst Ihr den Rechner neu starten. Wir nutzen das Neu-Starten auch zum Kontrollieren bzw. anpassen der empfohlenen BIOS-Einstellungen:

   
         
 

BIOS Einstellungen checken

Um in das Bios zu kommen, wird beim Neustart meistens die Entf.-Taste oder die F2-Taste gedrückt. Wenn Ihr drin seid, sucht nach dem Punkt mit den

Parallalel-Port Einstellungen. Zum reibungslosen Betrieb stellt Ihr den Parallel-Port auf:

ECP oder EPP. ECP+EPP geht natürlich auch.

 

AMI-BIOS

AMI-BIOS: Klicken für grosse Ansicht

Hier findet Ihr die Parallel-Port Einstellungen im
AMI-BIOS.

 

Zeig mal...

Award-BIOS

Award-BIOS: Klicken für grosse Ansicht

Hier findet Ihr die Parallel-Port Einstellungen im
Award -BIOS.

 

Zeig mal...

         

Das war's - Und jetzt?

Der Parallel-Port ist nun in der Lage das Display anzusteueren. Das macht aber erst Sinn mit der richtigen Software!

Z.B. mit jaLCDs. Eine kostenlose Open-Source Software mit vielen Möglichkeiten und möglichen Erweiterungen. Schaut doch einfach mal ins nächste Tutorial, dort erklären wir euch wie man jaLCDs einrichtet.

Einen Überblick über aktuelle LCD-Software zum Ansteuern von LCDs findet Ihr im Software-Bereich.

   
 

Nächstes Tutorial

jaLCDs
installieren & einrichten

         

IMPRESSUM . AGB

Home . Character-LCD . Grafik-LCD . LCD-Zubehör . LCD-Software . How.To.Config . Help.Desk . Liquid.Board . Kontakt